Erfolgreicher sein bei Fussballwetten? Spiel nicht immer nur auf Sicherheit!

Willkommen in der enthusiastischen Fussballwetten-Gemeinde, wenn du nicht ohnehin schon längst infiziert bist. Als Newbie ist dieser Beitrag für dich vielleicht Goldes wert.

Fussballwetten haben immer Hochsaison. Jeder Online Wettanbieter kann bestätigen, dass andere Sportarten vergleichsweise wenig bis vernachlässigbaren Zuspruch genießen. Wer mag schon auf Curling oder Synchronschwimmen wetten? Die einen brauchen einen Besen, die anderen Wäscheklammern. Das Publikum braucht in beiden Fällen Streichhölzer, um die Augenlider hochzuspreizen oder wahlweise ein schönes Kissen.
Im Grunde hängt also das gesamte Wettgeschäft an Fussballwetten. Es ist nunmal weltweit die Sport Nummer 1. Das schlägt sich auch auf das Wettverhalten nieder.

Neueinsteiger, Freizeit-Tipper und Ausprobierer (Z.B. wegen Einlösung eines Gutscheins)

Diese drei Gruppen begehen gerne einen Fehler, der ein sehr menschliches Motiv als Ausgang hat, nämlich „Angst ums Geld!“. Sie setzen darum vorwiegend auf die Favoriten, um das Risiko zu minimieren. Zusammen mit den relativ geringen Einsätzen, die von diesen Usern erfahrungsgemäß eingesetzt werden, hat diese Vorgehensweise dann meist langfristig Verluste als Konsequenz.

Theorie gegen Praxis bei Fussballwetten

Ja, es stimmt schon: Wenn z.B. Real gegen einen Nachzügler spielt, ist die Chance auf einen Sieg des Weißen Balletts ziemlich hoch. Aber wenn die Quoten sich nur knapp über 1 ansiedeln, und das tun sie in diesem konkreten Beispiel 100%ig, muss man schon mehr auf die Waagschale bzw. in den Klingelbeutel  des Anbieters legen als ein paar Euro, wenn man nach dem Schlusspfiff nicht enttäuscht sein will, ob des geringen Zusatzeinkommens.
Wettquoten und Risiko stehen bei Favoriten-Tipps nunmal in einem sehr schlechten Verhältnis zueinander.

Sogar die Bayern verlieren ab und zu!!!

Außerdem: Auch Top-Teams verlieren immer wieder mal und meistens reicht ja bereits ein Remis, um den Einsatz an die Bank abliefern zu müssen. Ein Abdriften in die Miesen ist also fast vorprogrammiert.

Mach den Buchmachern das Leben schwerer!

Die Wettanbieter von Fussballwetten wissen natürlich, wo das meiste Geld zu holen ist, nämlich bei Favoritenniederlagen. Kein Wunder also, dass sie für die Spiele der Top-Teams immer gerne extra Werbung machen, denn damit fahren die Buchmacher nachweislich die höchsten Gewinne ein. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass die User und Wett-Fans genau dort am ehesten verlieren.

Sei also schlau und vermeide Wetten auf Favoriten-Siege nach Möglichkeit. Deine Chancen auf satte Gewinne liegen ganz woanders. Bleib also am Ball und bleib vor allem auf FussballWetten.de, denn hier erfährst du auch, wie du deine  Erfolge bei Fussballwetten erhöhen kannst.

 

Sogar Verlierer können gewinnen

Haben Sie den Eindruck fast immer zu verlieren? Haben Sie das Gefühl, das das Glück so gut wie nie auf Ihrer Seite ist? Das immer nur andere Leute gewinnen? Jetzt können auch Sie gewinnen. Wählen Sie einfach einer der zuverlässigen Wettanbieter auf unsere Site und probieren Sie Ihr Glück. Fussballwetten.de verweist nur auf höchst zuverlässige Wettanbieter die schon für langere Zeit in Deutschland arbeiten. Bei manche Wettanbieter gibt es sogar das erste Mal eine Einzahlungsbonus. William Hill und MyBet bieten jetzt eine Bonus von bis zu 100€. Bet-at-home und NetBet bieten jetzt ein Einzahlungsbonus bis zum 50€. Bis zum diesen Betrag können Sie das erste Mal also kostenlos spielen. Damit können Sie einfach nicht verlieren.

Wass empfehlen wir

Fussballwetten.de empfehlt Ihnen zu Wetten auf den Fussballmanschaft oder den Sportart den Sie kennen. Sie haben dann ein besseres Gefühl für die Wette die Sie eingeben, wodurch Sie eine größere Chance haben zu gewinnen. Manchmal gibt es auch höhere Changen wenn man sich ein System entwerft. Dazu müssen Sie aber mehr Erfahrung im Wetten sammeln. Einfach öfter eine Wette einlegen und lernen aus den Ergebnissen. Mit dieser Erfahrung entwickeln Sie ein System das Sie verwenden können für zukünftige Wetteinsätze. Je mehr Sie es verwenden, desto besser können Sie das System entwickeln. Aber wenn Sie sich von Wetteinsätze mehr erhoffen, ist auf jeden fall einen klaren Kopf behalten eigentlich die beste Lösung. Tauchen Sie ein in die Ergebnisse Ihrer Lieblingsmannschaft, damit Sie wissen welche Möglichkeiten das Team hat zu gewinnen oder zu verlieren. Vertrauen Sie Ihre eigenen Gefühle und lassen Sie sich nicht von anderen täuschen. llgut gemeinte Ratschläge schiefgehen. Natürlich können Sie ruhig zu einer erfahrenen Person hören, aber denken Sie immer daran, dass Sie selbst verantwortlich sind. Gerade dan wenn Sie gewinnen.

Wo kann ich eine Wette platzieren

Dass Team von Fußballwetten.de hat sehr zuverlässige Buchmacher für Sie ausgewählt. Beim ersten mal gibt es fast immer eine Einlegebonus. Obwohl Fussballwetten den größten Anteil hat bei den meisten Wettanbietern, können Sie auf viele Sportarten wetten. Zur Zeit ist Roland Gaross beliebt.

Versuchen Sie mal Ihr Glück!

Reich werden mit Fußballwetten

Wer liebt es nicht reich zu sein. Und wenn das möglich ist von Fussball beobachten, ist dass überhaupt wie ein schöner Traum. Dass scheint es für viele: ein schöner Traum. Keine ernstzunehmende Möglichkeit. Können Sie tatsächlich reich werden durch Wetten auf Fußball? Sie können es immerhin versuchen mit die Hinweisen von Fussballwetten.de!

Wählen Sie die richtige Art von Wette

Kennen Sie den Unterschied zwischen “Handicap Wetten” und eine “Asian Handicap Wetten”? Wissen Sie genau was eine Kombinationwette ist, oder sind Sie nicht vertraut mit Wetten? Alles beginnt mit der Wahl der richtigen Art von Wette. Wir empfehlen daher, um sich zuerst in die Arten von Wetten und die Konzepte zu meistern.

Machen Sie Ihre Hausaufgaben

Wer will wetten auf Fußball, muss natürlich etwas über Fußball wissen. Deshalb ist es gut um Sich ins voraus zu orientieren. Welche Statistik gehört zu zu welchem Spieler? Wie wahrscheinlich ist es, dass eine bestimmte Club ein Auswärtsspiel gewinnt? Wie hat eine Fußballmannschaft es getan in der vorherigen Saison? Der große Vorteil des Wettens online ist, dass Sie alle diese Statistiken nachschlagen können und dann möglich eine sinnvolle Vorhersage machen können. Jede Wette ist möglich.

Wetten Sie vernunftig, nicht aus Emotion

Eine Wette abschliessen weil die Miete des nächsten Monats bezahlt werden muss, ist eine sehr schlechte Idee. Sie sind sehr angespannt, so dass die emotionale Spannung steigt. Wetten Sie weil es Ihnen Spaß macht, nicht um schnell Geld zu verdienen.

Betrachten Sie das Wetten auf Fußball als Mini-Unternehmen: was müssen Sie tun, um erfolgreich zu sein? Wie wahrscheinlich ist es, die Sie erfolgreich sind? Bis an welche Grenze gehen Sie? Behalten Sie einen kühlen Kopf und machen Sie keine verrückte Entscheidungen für mehr Geld. Bleiben Sie vernunftig dan behalten Sie Spass am wetten.

Klein anfangen

Fangen Sie klein an. Setzen Sie nicht sofort viel Geld ein. Fangen Sie zum Beispiel mit 100€ an und spielen Sie zur Anfang viele Spiele mit einem Einsatz von einem Euro. Vielleicht ein bisschen langweilig, aber wenn Sie mehr Erfahrung bekommen werden Sie mehr Wetten gewinnen. Sie können anfangen beim verschiedenen Buchmacher ein Bonus zu entsperren. Achten Sie darauf, nicht direkt an Ihre Grenzen zu gehen. Daher fangen Sie ruhig an.

Ein positiver Return on Investment (ROI)

Der Begriff “Return on Investment” klingt sehr formell, weil es aus der Wirtschaft kommt. Es bedeutet nicht mehr und nicht weniger als die Antwort auf die Frage: “Wie viel gewinnt oder verliert ein Spieler in Prozent, im Vergleich zur Investition die er gemacht hat?” Eine kurze Erklärung: ein Spieler, der einen ROI von über 100% hat, tut ein gutes Geschäft. Dieser Spieler hat nämlich ein Gewinn. Wenn Sie zum Beispiel einen ROI von 103 Prozent haben, bedeutet dass, dass Sie für jede 100€ den Sie gewettet haben, 103€ zurück bekommen. Bitte beachten Sie, dass ein hohe ROI keine Garantie für die Zukunft bietet. Nach Ansicht von Experten, können Sie nur nach 200 Wetten sagen, ob diese Zahl ein zuverlässiges Bild von Ihrem Wissen gibt.

Eine gute Buchhaltung

Ein gutes Unternehmen hat eine gute Buchführung. Dies gilt auch für Ihre Mini-Unternehmen im Fußball-Wetten. Beachten Sie genau um wieviel Geld Sie spielen möchten. Natürlich hoffen wir dass Sie nur gewinnen, aber die Realität sieht anders aus. Wenn Sie genau wissen, was Sie einlegen, wissen Sie wie viel Sie verlieren können. Am besten Sie stellen die Höhe des Betrags im voraus fest. Dies beseitigt unangenehme Überraschungen. Es geht um Kontrolle!

Ziele setzen

Setzen Sie sich ruhig bestimmte Ziele. Fragen Sie sich, was Sie erreichen wollen. Ein gutes Beispiel: Ich möchte mindestens zweihundert Wetten vor dem Ende dieses Jahres eingelegt haben und mindestens 5 Prozent Gewinn erzielen. Es ist konkret, realistisch und gibt eine höhere Gewinchance.

Fussballwetten Strategie: 79. Minute-Strategie

Die “79. Minute-Strategie” kann für Fussballwetten angewendet werden und ist dem großen Publikum noch nicht wirklich bekannt. Mit dieser Strategie können Sie recht einfach ein paar hundert Euro verdienen. Letzteres gilt natürlich nur für den Fall, dass diese Strategie richtig angewandt wird und der Spieler die Risiken und Folgen jeder Zeit gegeneinander abwägt. Auch das Glück spielt eine wichtige Rolle! Sie sind neugierig geworden und möchten wissen, wie die 79. Minute-Strategie” genau funktioniert? Wir erklären es Ihnen.

Wie funktioniert diese Strategie?

Sie können die 79. Minute-Strategie bei Live Wetten bei Online-Wettanbietern anwenden. Sie benötigen also ein Spielerkonto bei einem Online-Buchmacher, der seinen Spielern Live Wetten anbietet. Beim Spielen der 79. Minute-Strategie prophezeien Sie, dass ab dem Zeitpunkt Ihrer Wette keine zwei Tore mehr fallen. Durch das Live Wetten geben Sie Ihre Wette anschließend über Unter 1.5 auf. Damit geben Sie an, dass laut Ihrer Prognose keine zwei Tore mehr fallen werden! Dies tun Sie erst in der letzten Phase des Spiels, die eine nahezu bzw. ziemlich sichere Prognose hinsichtlich von Spielbild und weiterem Spielverlauf sowie des Endergebnisses und der eventuellen Toranzahl zulässt. Mit der letzten Phase des Spiels orientieren Sie sich bei der 79. Minute-Strategie möglichst an der der 79. Minute, da die Quote dann häufig am günstigsten ist. Nach dem Verstreichen dieser Spielminute sinken die Odds ansehnlich.

Beziehungsweise: Sie prophezeien, dass in dem von Ihnen gewählten Spiel ab dem Zeitpunkt Ihres Einsatzes (der 79. Minute) weniger als zwei Tore fallen. Sie setzen auf Unter 1.5.

Hohe Gewinne mit der 79. Minute-Strategie

Das interessanteste an der 79. Minute Strategie ist, dass eigentlich immer eine Quote zwischen x 1,10 und x 1,35 angegeben wird. Wenn Sie beispielsweise € 1.000,- mit dieser Methode einsetzen, verdienen Sie – bei Eintreffen Ihrer Prophezeiung – zwischen € 100,- und € 350,-. Und das mit nur einer Wette und in ca. 10 Minuten. Hierbei muss man einiges über Spiel- und Situationsverläufe im Fußball wissen. Man sollte daher möglichst Spiele wählen, die ein stabiles und nahezu ausgespieltes Spiel zeigen. Das ist eine Frage des Gefühls. Statistiken aus der Vergangenheit, Ergebnisse und relevante aktuelle Teaminformationen beider Teams können hierbei eine Hilfe sein. Auch diese Angaben tragen zu einem sichereren Gefühl über eine Wette bei.

” Fussballwetten über die „79. Minute-Strategie” bringen – bei richtiger Anwendung – schnell ein paar hundert Euro am Tag! “

In der Regel werden Sie bei dieser Strategie die Rolle des gewinnenden Wetters einnehmen, vergessen Sie aber nicht, dass auch eine Strategie wie diese Risiken birgt. Nicht jedes Spiel verläuft so wie gedacht und man kann nie genau wissen wie ein solches endet. Die Atmosphäre auf dem Platz kann sich manchmal plötzlich ändern und einige Überraschungen mit sich bringen. Behalten Sie diesen Gedanken immer im Hinterkopf. Wir raten Ihnen dann auch, diese Strategie nur anzuwenden, wenn Sie Ihren Einsatz verschmerzen können. Der Verdienst in kurzer Zeit ist hoch, das wissen wir. Aber bleiben Sie vernünftig und kalkulieren Sie auch mit eventuellen Verlusten.

screen_netbet_79minuteInformieren Sie sich beispielsweise bei http://de.fcstats.com/ über Statistiken und Ergebnisse der Vergangenheit. Internetseiten wie diese liefern Informationen über Ergebnis und Verlauf zuvor ausgetragener Spiele zwischen den Fußballmannschaften. Handelt es sich um ein Spiel, bei dem in der Vergangenheit recht wenig Tore fielen oder lautete das Endergebnis häufig 0 – 0? Dann ist das eventuell ein interessantes Spiel für den Einsatz der 79. Minute-Strategie! Zudem sollten Sie das Spiel „live” verfolgen. So erhalten Sie als Spieler einen guten Eindruck davon, was auf dem Fußballplatz geschieht.

Sie wollen die 79. Minute-Strategie ausprobieren? Registrieren Sie sich bei einem Wettanbieter, der Livewetten anbietet. Das ist eine Bedingung! Beispiele für solche Buchmacher sind beispielsweise; Netbet, Bet-at-home oder Mybet. Natürlich handelt es sich hierbei nur um ein paar Beispiele – die vollständige Übersicht finden Sie in unserer Wettanbieter-Übersicht.

Außerdem will die Redaktion von FussballWetten.de Sie darauf hinweisen, dass Sie nicht – wie unserem Beispiel (Einsatz: € 1.000) direkt mit einer großen Summe beginnen müssen. Sie können zunächst auch nur ein paar Zehner oder einen Hunderter setzen und die Summe langsam steigern. Auf diese Weise können Sie zu einem späteren Zeitpunkt immer noch hunderte Euro je Wette gewinnen, lässt sich das Risiko aber eingrenzen.

Geld mit PayPal bei Wettanbietern einzahlen

PayPal hat sich in den letzten Jahren zu einer der einfachsten Zahlungsmethoden des Internets entwickelt. Diese Zahlungsmethode ist für all diejenigen geeignet, die einen Geldbetrag auf ihre Spielerkonten bei einem Online-Wettanbieter überweisen wollen. Die Zahlungen erfolgen schnell und sicher über ein zu errichtendes Online-Konto. Mit Hilfe der Zahlungsmethode „PayPal” haben Sie die Möglichkeit, sich nahezu direkt auf das Fussballwetten und das Abgeben einer gewinnbringenden Wette zu konzentrieren!

Fussballwetten mit PayPal

Sie möchten Geld einzahlen und anschließend auf Fußballspiele setzen? Aber Einzahlung muss auch schnell, unproblematisch und sicher auf ihr Spielerkonto bei einem Buchmacher überwiesen werden? Das bewerkstelligen Sie mit PayPal! Heutzutage akzeptieren immer mehr Online-Wettanbieter Bezahlungen über das international bekannte PayPal. Dank PayPal können Sie dem entsprechenden Wettanbieter über Ihren eigenen PayPal-Account (der an Ihr Bankkonto gekoppelt ist) Geld überweisen.

Wie bezahle ich mit PayPal?

Sie registrieren sich mit den Daten eines Bankkontos oder einer Kreditkarte bei PayPal. Diese Daten werden an das PayPal-Konto gekoppelt und müssen bei der Ausführung einer künftigen Zahlung auch nicht mehr angegeben werden. Anbieter, die PayPal akzeptieren, fordern Sie bei der Durchführung einer Bezahlung häufig ausschließlich zur Angabe der E-Mail-Adresse des Empfängers auf. Sobald die Bezahlung akzeptiert wurde, wird PayPal den Betrag automatisch von Ihrem Konto abbuchen.

Wenn Sie Geld von Ihrem PayPal- auch Ihr Spielerkonto überweisen und dieses einsetzen wollen, fallen für den Spieler bei dem Online-Buchmacher keine Kosten an.

Ist PayPal zuverlässig?

Ja! Weltweit gibt es bereits mehr als 100 Millionen Kontoinhaber. Die Zahlungen erfolgen schnell und sicher über ein zu errichtendes Online-Konto. Mit einer der bestgesicherten Zahlungsplattformen der Welt, kann PayPal Ihnen garantieren, dass Ihre Daten zu jeder Zeit sicher sind. Sollte es dennoch einmal Probleme mit einer Zahlung geben oder sollten Sie die bezahlten Produkte nicht erhalten, bietet PayPal (bis zu einer bestimmten Betragshöhe) sogar einen Versicherungsschutz. Zudem werden Transaktionen 24/7 von einem Team von Sicherheitsspezialisten bewacht, deren einziges Ziel darin liegt, verdächtige Aktivitäten aufzuspüren. Lesen Sie die AGBs von PayPal und entdecken Sie Ihre Möglichkeiten.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der deutschen Online-Wettanbieter, welche die Zahlungsmethode „PayPal” anbieten.

paypal_buchmacher

Erfolgreich Geld mit Fußballwetten verdienen

Sie können natürlich nur zum Spaß Fußballwetten abschließen. Aber wenn Sie einmal auf den Geschmack gekommen sind, möchten Sie wahrscheinlich auch etwas daran verdienen. Und es gibt tatsächlich Menschen, die regelmäßig attraktive Geldbeträge mit diesem Spielchen gewinnen, auch wenn es wahrscheinlich mehr Spieler gibt, die Verluste hinnehmen müssen. Dennoch besteht die Möglichkeit Geld bei Wettanbietern zu gewinnen. Mit der richtigen Strategie erhöhen sich Ihre Chancen von selbst.

Betrachten Sie Ihre Einsätze bei Fußballwetten kritisch

Buchmacher bieten sehr unterschiedliche Wetten an. Wenn Sie des Gewinnes wegen spielen, ist es sinnvoll kritisch nachzudenken, ehe Sie Geld einsetzen. Die meisten erfolgreichen Spieler sind diesbezüglich sehr diszipliniert. Wählen Sie nur die Wetten mit einer günstigen Quote aus. Wenn Sie diese Wetten gewinnen, bringt das auch einen ordentlichen Betrag ein. Es ist sinnvoll, sich dabei nicht nur auf einen einzelnen Wettanbieter zu stützen. (Lesen Sie auch unseren Artikel: Vorteile des Spielens bei mehreren Wettanbietern) Erstaunlicherweise variieren die Quoten der einzelnen Wettanbieter manchmal deutlich. Es lohnt sich sicher, sich in diese Materie zu vertiefen, ehe Sie mit Fußballwetten und einer Wette beginnen.

artikel_erfolgreichfussballwetten2Haben Sie einen guten Start

Beim der Eröffnung eines Nutzerkontos bieten Ihnen die meisten Wettanbieter einen Willkommensbonus an, den Sie für Fußballwetten einsetzen können. Hierbei handelt es sich häufig um eine kostenlose Wette oder die Verdopplung Ihres Einsatzes. Möchten Sie ernsthaft Wetten betreiben, sollten Sie diesen nicht verspielen, indem Sie den Einsatz bei ihrem ersten Wagnis nicht ausreichend durchdenken. Ein Gewinn der ersten Wette ist immerhin ein fantastischer Start. Und aufgrund der positiven Finanzbilanz können Sie Ihr Glück bei der nächsten Wette erneut probieren.

Erkennen Sie die Risiken von Live-Wetten

Die Buchmacher bringen immer wieder neue Wettarten auf den Markt. Mit dem Ziel, dass treue Spieler nicht das Interesse an Fußballwetten verlieren. Um die Spannung zu steigern, kann man bei den meisten Wettanbietern heutzutage auch live auf Fußballspiele wetten. Bei diesen Wetten strömt das Adrenalin wie Stromschnellen durch den Körper. Sie sehen live, ob Sie gewinnen oder nicht. Wenn Sie es sich jedoch zum Ziel gemacht haben, möglichst viel Geld mit Fußballwetten zu verdienen, sind Wetten nicht immer die beste Art und Weise. Sie haben nämlich nur wenig Zeit, um eine Entscheidung zu treffen. Manchmal ist es sinnvoller, sich auf künftige Spiele zu konzentrieren, sodass Sie ausreichend Zeit zum Bedenken einer Herangehensweise haben. Live Fussballwetten sind prima, aber: Bewahren Sie Ruhe und erkennen Sie die Risiken dieser Live-Wetten.

In welcher Wette liegt die beste Chance?

Bei manchen Wetten stehen die Gewinnchancen besser als bei anderen. Asian Handicap ist beispielsweise ein Wetttyp, bei dem die Gewinnchancen sehr gut stehen. Bei Asian Handicap bekommt ein Team einen Vorsprung, ein Unentschieden ist somit ausgeschlossen. Sie haben somit eine 50%ige Gewinnchance. Auch wenn diese Wetten häufig weniger Geld einbringen, ist es sicher lohnenswert einen Blick auf diese zu werfen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass Sie sich auf Wetten einer niedrigeren Klasse richten. Viele Spieler wetten gerne auf die Spiele in der Champions oder Europa League. Und das ist nicht verwunderlich. Auf dieser Bühne erscheinen immerhin die besten internationalen Clubs. Aber gerade diese Beliebtheit macht die Spiele für Sie weniger interessant. Der Fokus der Wettanbieter liegt nämlich ebenso auf diesen beliebten Spielen, da Sie hier Ihre Chancen sehen. Verhältnismäßig sind die Quoten bei kleineren Spielen für Sie deutlich günstiger.

Ein paar letzte Tipps:

Haben Sie einmal die perfekte Wette gefunden und die Strategie bestimmt? Setzen Sie nie mehr Geld ein als Sie auch verschmerzen könnten. Das ist unter seriösen Spielern die Regel Nr.1. Zudem ist es auch nicht sinnvoll, fanatisch zu versuchen verlorene Wetten zu kompensieren. Wer Fußballwetten abschließt, wird auch den ein oder andere Verlust hinnehmen müssen. Die Gefahr, dass Sie schlechtdurchdachte Entscheidungen fällen wenn Sie den Versuch unternehmen, Verluste auszugleichen, ist groß. Die Folge: weitere Verluste. Behalten Sie im Hinterkopf, dass auch die besten Spieler regelmäßig verlieren. Die Kunst liegt darin, häufiger zu gewinnen als zu verlieren und somit eine positive Bilanz ziehen zu können.

 

allgemeinetipps_wettanbieter_gestestet

Auf unserer Website FussballWetten.de finden Sie praktische Fußballwetten Tipps aber auch die besten Online Wettenanbieter! Werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl der besten und zuverlässigsten Online-Wettanbieter, bei denen Sie gefahrlos Fußballwetten abschließen können… Hier finden Sie die Übersicht der besten Wettanbieter!

 

Vorteile des Spielens bei mehreren Wettanbietern

Warum wetten Sie auf ein Fußballspiel? Nur wegen der Spannung oder möchten Sie mit Ihrem Hobby etwas dazuverdienen? Wenn Sie zur letzten Kategorie gehören, haben Sie eigentlich keine andere Wahl als Benutzerkonten bei mehreren Buchmachern anzulegen. Menschen, die gerade erst mit dem Abschließen von Fussballwetten beginnen (Bitte lesen Sie auch unseren Artikel für neue Spieler: für Anfänger), tun dies in der Regel bei einem einzigen Buchmacher, während die erfahreneren Spieler diverse Online-Wettanbieter nutzen. Warum tun sie das und wo liegen die Vorteile der Nutzung mehrerer Konten?

Entscheiden Sie sich für die beste Quote

Wenn Sie bei mehreren Buchmachern aktiv sind, können Sie immer die besten Odds nutzen. Die Unterschiede zwischen den, von den Buchmachern, angebotenen Odds sind manchmal enorm. Wenn man also nur einen Wettanbieter zur Verfügung hat, bindet man sich selbst an unnötige Einschränkungen – als sei es nicht schwer genug, den Buchmacher zu besiegen! Langfristig liegt der Unterschied zwischen Gewinn und Verlust darin, ob man die besten Odds nutzt oder nicht.

Vergrößern Sie Ihr Wettangebot!

Da das Angebot an Wetten und Fußballspielen bei einem verfügbaren Online-Wettanbieter deutlich von dem eines anderen abweichen kann, vergrößert sich das Angebot enorm. Verschiedene Konten bei diversen Buchmachern sorgen somit für eine deutlich größere Auswahl.

bookies_blocks

Nutzen Sie die Surebet

Manchmal sind die Unterschiede zwischen den Odds der verschiedenen Wettanbieter so groß, dass man mit Hilfe einer Surebet eine sichere Wette abschließen kann. Das Spielen einer Surebet ist ein Thema für sich und weniger riskant als der Term vermuten lässt. Eine Surebet kann besonders interessant und gewinnbringend sein. Für Surebet-Wetten muss man über mindestens zwei verschiedene Buchmacher verfügen.

Gewinnen Sie viel Geld! Und fallen Sie nicht direkt auf!

Wettanbieter behalten Ihre Ergebnisse genau im Auge und setzen Ihnen blitzschnell Limits, wenn Sie viele aufeinanderfolgende Gewinne verbuchen. Verteilen Sie Ihre Wetten jedoch über mehrere Wettanbieter, so fallen Ihre Gewinne weniger auf. Wenn Sie langfristig Gewinne verbuchen, werden Sie nicht um diese Limits herum kommen, es wird aber länger dauern bis Ihnen diese Limits gesetzt werden als wenn Sie Ihre Wetten bei nur einem Buchmacher abschließen.

Profitieren Sie von mehreren Boni!

Das ist vielleicht der wichtigste Grund für die Handhabung mehrerer Konten bei verschiedenen Buchmachern! Wir kennen sie, die attraktiven und verführerischen Anmeldeboni der Wettanbieter. Diese werden Neukunden aus nur einem Grund gewährt: um dafür zu sorgen, dass der Kunde sich für den jeweiligen Buchmacher entscheidet.

Ein Bonus bedeutet: Gratis Wettgeld. Das ist natürlich nie verkehrt! Heutzutage bietet fast jeder Buchmacher Neukunden einen attraktiven Willkommensbonus an. Der eine Wettanbieter gewährt einen Einzahlungsbonus und der andere erklärt sich bei der ersten Wette bereit, den Einsatz im Falle eines Verlustes zurückzuzahlen.

Schlussfolgerung

Das sind – kurz zusammengefasst – die fünf wichtigsten Gründe für die Nutzung mehrerer Buchmacher sobald Sie ernsthaft Fussballwetten abschließen wollen. Man sollte jedoch darauf achten, dass es auch viele dubiose Wettanbieter gibt. Auch die Bonusbedingungen der unterschiedlichen Buchmacher können sich deutlich voneinander unterscheiden. Daher raten wir Ihnen, sich nur bei Buchmachern zu registrieren, die wir auf unserer Website empfehlen. Zweifeln Sie über einen Wettanbieter? Lesen Sie dann unsere ausführlichen Reviews. In diesen Reviews finden Sie auch die aktuellen Bonusbedingungen. Natürlich können Sie im Forum auch andere Spieler zu deren Erfahrungen befragen!

 

Fussballwetten Strategie: Die Verdopplungstaktik!

Wenn Sie mit den Fussballwetten beginnen, werden Sie schnell bemerken, dass es verschiedene Strategien gibt. Die Verdopplungstaktik ist hierbei vielleicht die, die am häufigsten genutzt wird. Aber was beschreibt diese Verdopplungstaktik eigentlich genau? FussballWetten.de klärt Sie auf!

Mit der Verdopplungstaktik wetten

Die Verdopplungstaktik entstammt dem Glücksspiel im Casino und wird dort hauptsächlich beim Black Jack und Roulette angewendet. Aber diese Taktik funktioniert auch bei Fußballwetten wunderbar. Die Verdopplungsstrategie ist eigentlich sehr einfach. Das Einzige, was Sie tun müssen, ist den Einsatz zu verdoppeln, wenn Sie eine Wette verloren haben. Und dass machen Sie solange, bis Sie eine Wette gewinnen. Selbst wenn Sie noch nie zuvor auf ein Fußballspiel gewettet haben, müssen Sie letztendlich doch einmal richtig liegen. Theoretisch kann man mit der Verdopplungstaktik somit nie verlieren.

Mit der Verdopplungstaktik an einer Wette teilnehmen

Die Verdopplungstaktik ist die beliebteste Strategie beim Fussballwetten. Der große Vorteil dieses Spieltyps liegt darin, dass man nicht viel über Sportprognosen zu wissen braucht. Man wählt eine Wette aus und hofft, dass man innerhalb weniger Wetten richtig liegt.

Daher ist die Verdopplungstaktik auch für Anfänger reizvoll. Es gibt nur eine Bedingung für die Verdopplungstaktik: Sie dürfen diese nur anwenden, wenn die Auszahlung beim Spiel mindestens das Doppelte Ihres Einsatzes beträgt.

Die Verdopplungsmethode: ein Beispiel

Obwohl die Verdopplungsstrategie nicht sonderlich kompliziert ist, lohnt sich ein Beispiel. Stellen Sie sich vor, Sie wetten auf ein Spiel zwischen Bayern München und Schalke 04, bei dem die Heimmannschaft eine Notierung von x 2,00 hat. Sie glauben an einen Sieg Bayern Münchens und wagen es € 5,- auf diesen zu setzen. Liegen Sie falsch, müssen Sie sich eine neue Wette suchen deren Notierung bei x 2,00 oder höher liegt. DIeses Mal sind Sie verpflichtet € 10,- einzusetzen – insgesamt haben Sie also € 15,- eingesetzt. Gewinnen Sie diese Wette? Dann bekommen Sie € 20,- vom Wettanbieter. Auf diese Weise haben Sie Ihren Verlust mit der Verdopplungstaktik zurückgewonnen und € 5,- gewonnen.

Gewinn oder Verlust?

Theoretisch kann man mit der Verdopplungstaktik nicht verlieren. Irgendwann muss man gewinnen und einen Gewinn verbuchen können. Haben Sie gewonnen? Dann können Sie erneut mit dem ursprünglichen Einsatz beginnen. In der Praxis ist das jedoch nicht so einfach. Verliert man einige Wetten nacheinander, kann der Einsatz enorm in die Höhe steigen. Wenn Sie beim ersten Mal um € 5,-, ist der Verlust zu verschmerzen. Beim nächsten Versuch setzen Sie € 10,- ein, Sie haben also insgesamt € 15,- verloren. Die Verdopplung geht schneller als man zunächst denkt. Verlieren Sie eine Runde nach der anderen, müssten Sie in Runde 11 bereits € 5120,- einsetzen.

Spielen Sie mit sicheren Margen.

Spielen Sie beim Fussballwetten und der Anwendung der Verdopplungstaktik immer mit sicheren Margen. Wenn Sie nämlich eine Wette nach der anderen verlieren, wird es kompliziert. Gerade Spielanfängern ist zu raten, mit kleinen Einsätzen zu beginnen. Die meisten Wettanbieter haben jedoch eine Sicherheit eingebaut und arbeiten mit Limits, diese gelten jedoch häufig erst, wenn Sie wirklich hohe Beträge einsetzen. Die Gefahr so viele Wetten nacheinander zu verlieren ist gering, man sollte diese jedoch nicht außer Acht lassen. Daher ist es vernünftig, klein anzufangen. Spielen Sie mit sicheren Margen, sodass das Wetten mit der Verdopplungstaktik unterhaltsam bleibt. Man kann bereits mit einem Starteinsatz von 0,10 Cent spielen. Auf diese Weise gewinnen Sie keine großen Beträge, die Spannung bleibt aber dieselbe.

Was sind Quoten und Odds?

Beim Fussballwetten wollen wir natürlich möglichst viel Geld gewinnen. Je höher die Odds / Quote einer Wette, desto mehr kann man pro eingesetztem Euro gewinnen. Sowohl beim Online-Wettanbieter als auch auf dem Totoformular am Kiosk werden Odds und Quoten hantiert. In diesem Artikel erklären wir genau was Odds und Quoten sind und wie Sie diese ablesen können.

Was sin Quoten und Odds

Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, kann es vielleicht etwas verwirrend sein: ein komplett mit allerlei Wetten und Zahlen mit zwei Dezimalstellen gefüllter Bildschirm. Diese Zahlen sind die, von den Wettanbietern festgelegten, Quoten (auch ‘Odds’ genannt) pro Wette.

Eine Quote entscheidet eigentlich über den Betrag, der Ihnen ausgezahlt wird, wenn Sie eine abgeschlossene Wette gewinnen. Sie können Ihren Einsatz natürlich immer auch verlieren, wenn Sie eine Wette verlieren. Wenn man jedoch (und das ist das Ziel) eine Wette gewinnt, dann ist es gut zu wissen, wie viel man genau gewinnt. Das kann man mit Hilfe der Quoten problemlos ausrechnen.

 

Beispiel für Odds / Quoten bei buchmacher Mybet
odds_screen


Dies ist ein Screenshot des Wettanbieters
Mybet, dieser zeigt eine Übersicht der Deutsche Bundesliga. Hinter den Spielen finden Sie drei verschiedene Quoten / Odds. Von links nach rechts finden Sie die Quoten für ‘Heimteam’ (1), ‘unentschieden’ (x) und ‘Gast’ (2). Die Mannschaft, deren Chance auf den Sieg am besten steht, hat die niedrigste Quote und die Mannschaft mit der geringsten Chance, die höchste. Je riskanter die Wette, desto mehr Geld können Sie mit einem minimalen Einsatz verdienen.

Beispiel von Quoten und Odds

Für diese Betrachtung nehmen wir ein Spiel zwischen Bayern München und Schalke 04. Der Wettanbieter handelt Bayern München als Favoriten. Das sieht man an der geringen Quote. Die Quote für einen Sieg Bayerns liegt bei 1,55 während diese für einen Schalke-Sieg bei 6,50 liegt. Endet das Spiel unentschieden, gilt die Quote 4,50. Die Wettanbieter gehen eher davon aus, dass das Spiel in einem Unentschieden endet als dass Schalke gewinnt. Wenn wir € 10,- einsetzen, werden bei einer korrekten Prognose folgende Beträge ausgezahlt.

 

Im Falle einer korrekten Wette mit einem Einsatz in Höhe von € 10,-: 

€ 10,- Einsatz auf Bayern München x 1,55 = € 15,50 (€ 5,50 Gewinn)
€ 10,- Einsatz auf Unentschieden x 4,50 = € 45,00 (€ 35,00 Gewinn)
€ 10,- Einsatz auf Schalke 04 x 6,50 = € 65,00 (€ 55,00 Gewinn)


Es kann sich lohnen eine „Einzelwette” mit einer höheren Quote abzuschließen, da der Gewinn dann deutlich höher ausfällt. Sie gehen aber auch ein höheres Risiko ein. Wenn Sie die richtigen Informationen, Statistiken und das Wissen über ein Spiel haben, werden Sie sehen, dass die Prognosen der Wettanbieter nicht immer richtig sind.

Mit Fußballwetten beginnen?

Wir können uns vorstellen, dass Sie nach der Lektüre dieses Artikels auch mal auf ein Fußballspiel wetten möchten. Die Gelegenheit hierzu haben Sie bei einem Wettanbieter wie Mybet. Mybet ist ein sehr geeigneter Wettanbieter für Anfänger. Sicher in Kombination mit dem fantastischen Willkommensbonus von Mybet – die ersten Wetten sind vollkommen frei von Risiken. Sie suchen einen anderen Wettanbieter? Hier finden Sie unsere Übersicht der besten deutschen Online-Wettanbieter! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer (ersten) Fußballwette!

 

Fussballwetten mit einem Willkommensbonus!

Es ist deutlich, warum Buchmacher neuen (und vorhandenen) Spielern Boni einräumen: Sie wollen (neue) Spieler auf Ihre Website locken. Da es in Deutschland viele Online-Wettanbieter verfügbar sind, bieten die Wettanbieter häufig hohe Boni an. Mit dem einzigen Grund, Sie anzuwerben. Es wäre auch schade, dieses Angebot auszuschlagen – nutzen Sie es! Sie können diesen Bonus immerhin als kostenlosen Einsatz für eine Wette sehen, der ihnen zugeschoben wird.

Meistens ist es Verschwendung, diesen Bonus nicht anzunehmen. Wenn Sie diesen Bonus clever einsetzen, besteht die Möglichkeit, dass dieser monatlich einen Obolus liefert. Sie wollen den optimalen Profit? Bleiben Sie dann hinsichtlich der Boni der verschiedenen Wettanbieter auf dem Laufenden. Werfen Sie zunächst einen Blick auf unsere Wettanbieterübersicht ehe Sie sich bei einem Buchmacher registrieren. In dieser finden Sie die Boni und die daran gekoppelten Bedingungen der verschiedenen Wettanbieter.

Einen Bonus freispielen oder einsetzen

Mit einem Willkommensbonus Fussballwetten abzuschließen, scheint nicht verkehrt zu sein, aber vergessen Sie nicht, dass man diesen Bonus zunächst freispielen muss, eh er für zusätzliche Einnahmen sorgen kann. Das Einsetzen des Bonus’ ist nahezu immer eine der Bonusbedingungen, die bei Akzeptanz eines Bonus gelten. Diese Bonusbedingungen unterscheiden sich von Wettanbieter zu Wettanbieter in manchen Fällen sogar recht deutlich.artikel_willkommenbonus2

Beschäftigen Sie sich mit den Bedingungen ehe Sie einen Bonus akzeptieren. So wissen Sie genau, was Sie zu tun haben, um Ihren Bonus in bares Geld umzuwandeln. Bei einer Ersteinzahlung gelten häufig auch Maximalbeträge, die Sie zusätzlich erhalten können. Beispiel: 100% Bonus auf Ihre Ersteinzahlung, Maximum: € 100,-. Ist Ihre Ersteinzahlung höher als € 100,- bekommen Sie keine zusätzlichen Boni. Die wichtigste Bonusbedingung besteht darin, dass Sie den Bonus freispielen müssen. Sie müssen den Betrag mehrmals einsetzen: z.B.1-mal, 5-mal oder sogar 10-mal. Haben Sie also € 100,- empfangen und sind Sie verpflichtet diesen 5-mal einzusetzen, bedeutet dies, dass Sie insgesamt € 500,- einsetzen müssen.

Verschiedene Bonusarten

Bonus bei Ersteinzahlung: Bei dieser Form des Bonus’ bekommen Sie einen bestimmten Prozentsatz des eingezahlten Betrags. Dieser Betrag kann zwischen 50 und 100% variieren und muss zunächst freigespielt werden. Das lässt sich mit einem angemessenen Zeitmanagement und korrekten Einsätzen realisieren. Hinsichtlich des Willkommensbonus’ können Sie mit einem fairen Prozentsatz von 100% rechnen.

Bonus ohne Einzahlung / No Deposit Bonus: Hierbei handelt es sich um einen Betrag, dass Sie bekommen, wenn Sie sich bei einem Wettanbieter anmelden. Häufig kann man den Bonus ohne Einzahlung auch nicht abheben, sondern ausschließlich die Gewinne, die mit dem Bonus ohne Einzahlung erzielt wurden. Ein Nachteil hinsichtlich anderer Boni liegt darin, dass dieser Betrag recht gering ist (dieser liegt beispielsweise bei ein paar Euro oder einem Zehner). Hierdurch ist es häufig reizvoll, andere Boni zu nutzen. Der Bonus ohne Einzahlung stellt auch eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, den Wettanbieter frei von Risiken auf Herz und Nieren zu prüfen. Achtung: Max. 1 Nutzerkonto pro Person, pro Haushalt. In Deutschland gehört der Bonus ohne Einzahlung von Mybet zu den beliebteren. Dieser schenkt Neukunden ‘3 Euro Gratis Spielguthaben’ frei von verpflichteten Einsätzen.

Reload Bonus: Dieser findet seine Anwendung ausschließlich dann, wenn Sie bereits bei einem Wettanbieter spielen. Möglicherweise wird Ihnen dieser Bonus erst bei der x-ten Einzahlung angeboten. Auf diese Weise können Sie wiederum gratis Geld bekommen. Dieser Bonus ist in der Regel niedriger als der Bonus, den Sie für Ihre Ersteinzahlung erhielten. Sollten Sie längere Zeit nicht gespielt haben, steigen diese Prozente häufig – mit dem Ziel, Sie wieder als Kunden zu gewinnen.

Den höchsten Bonus finden Sie bei FussballWetten.de

Da wir uns schon einige Jahre mit Sport- und Fussballwetten beschäftigen und hierbei engen Kontakt mit verschiedenen Online-Wettanbietern pflegen, können wir behaupten, dass wir bisher in der Regel in der Lage waren, die höchsten und besten Bonus-Deals und Bedingungen für unsere Spieler zu erwirken. FussballWetten.de hat die Bonusbedingungen für Sie herausgesucht, die deutlich und transparent in unseren Wettanbieterreviews gezeigt wurden. So sehen Sie direkt, welcher Wettanbieter, welche Bedingungen handhabt.

 

cta_willkommensbonus

Den höchsten Bonus finden Sie bei FussballWetten.de Werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl der besten und zuverlässigsten Online-Wettanbieter, bei denen Sie gefahrlos Fußballwetten abschließen können… Hier finden Sie die Übersicht der besten Wettanbieter!