Das letzte Spiel im Pool: Deutschland gegen Russland

Obwohl Deutschland Favorit war, begann das Team von Bundestrainerin Steffi Jones etwas angespannt an das Spiel gegen Italien. Deutschland kam in der ersten Hälfte durch ein großer Fehler von der italienischen Torhüter im Führung. Der Führungstreffer brachte Erleichterung im Team. Von diesem Moment an war Italien gezwungen, defensiv zu spielen. Leider wussten sie in der Konter den Ausgleich zu schiessen. Die deutsche Defensive stand zwar gut, aber bei diesem Angriff Italiens lief es falsch. Sie liessen sich völlig überraschen.

Italien hilft Deutschland zum Sieg

In der ersten Hälfte verletzte Ilaria Mauro sich, musste auf eine Trage das Feld verlassen und konnte nicht weiterspielen. Nun die besten italienische Stürmer  ausgeschaltet war, war das Team viel weniger gefährlich. Die DFB-Frauen brauchten noch mehr italienische Hilfe für die erneute Führung. Babette Peter besorgte ein Foulelfmeter. Dazu kam das sehr bald,nach dem Tor,  der italienischen Elisa Bartoli ihre zweite Gelbe Karte bekam, und so rot. Die 10 Damen gingen noch mit voller Energie für ein Tor, und ihre letzte Chance in diesem Turnier. Die Chancen waren da, aber der Ball ging nicht ins Netz.

Entscheidung am Dienstag

Deutschland reicht ein Unentschieden für Gruppenplatz zwei und damit den Einzug ins Viertelfinale. Für Platz eins müssten die DFB-Frauen gewinnen. Bei einer Niederlage müssten die DFB-Frauen die Heimreise antreten. Der Titelverteidiger ist noch auf der Suche nach ihr Bestform. Die Frauen Nationalmannschaft von Russland plazierte sich als die Nummer zwei hinter Deutschland. Also, einen nicht zu unterschätzen Gegner. 

TIP Unentschieden- 8.50 !

Pre-Match-Wett-Quoten für Deutschland – Russland

Die Buchmacher sind es sich auch in dieser Spiel alle einig, der große Favorit ist auf’s Neue Deutschland. Demnach gibt es die höchste Notierung für einen Sieg für Russland nämlich x 26.00. Ein Unentschieden wird bewertet mit x 8.50. Für einen Sieg für die deutsche Nationalmannschaft gibt es immerhin noch eine Quote von x 1.70.

Spiel bewusst und verantwortungsvoll damit Sie (zu hohe) Risiken vermeiden. Durch das Spielen auf Fußballspiele, können Sie auch Geld verlieren.

Das Spiel wird am Dienstag 25 Juli um 20:45 Uhr gespielt in Stadion Galgenwaard Utrecht. Registrieren Sie sich als neuer Spieler bei 888Sport und Verdreifachen (X 3) Sie Ihre erste Wette! Registrieren Sie sich hier bei 888Sport.

 

Das große EM-Finale Portugal – Frankreich

Gastgeber Frankreich gegen den ewigen Geheimtipp Portugal – das ist vielleicht nicht jedermanns Vorstellung von einem würdigen Finale, zumal ja Deutschland da gar nicht mehr dabei ist, aber wir haben auch schon weniger wohlklingende Finalpaarungen mit portugiesischer Beteiligung erlebt. Ich sage nur “kali nichta, König Otto!“

Portugal zahlt sich aus

Die Anbieter von Fussballwetten sehen in diesem Finale im Gastgeber den leichten Favoriten. Durchschnittlich gibt es Quoten zu 4-3-2 für 1-x-2. Also doppelte Ausschüttung für einen Single-Tipp auf Frankreich, aber 4-facher Gewinn bei Portugal als Champion (bei William Hill).

Und Fans von Fussballwetten haben und hatten bis dato wohl ebenfalls höchstens Frankreich bei der Turniersieg-Wette auf ihrem Wettschein gehabt, denn auf Portugal werden wahrscheinlich nur gebürtige Portugiesen und Hardcore-Ronaldofans gesetzt haben.
williamhill-emfinal2016

Das Turnierraster hat es so gewollt

Portugal mag bisher nicht geglänzt haben, aber durch den Faktor Ronaldo ist 90 oder 120 Minuten lang nichts entschieden. Auch nicht im Finale. Nicht vergessen, es ist das letzte Spiel dieser EM und der Höhepunkt. Live-Fussballwetten machen den Nervenkitzel wie immer noch größer und sämtliche Anbieter von Fussballwetten bieten Live-Wetten mit teils sehr attraktiven Quoten an.

Vielleicht wird schon alleine das direkte Aufeinandertreffen dafür sorgen, dass das Stadion brodelt. Das Duell gegen Bale hat CR7 eindeutig für sich entschieden. Nun wartet Antoine Griezmann.

Diva gegen Graue Maus?

Von Ronaldo spricht wie immer jeder, von Griezmann eigentlich niemand. Vielleicht sollte der kleine Franzose ein bisschen an seinem Tor”jubel” arbeiten, denn der hat in Punkto Euphorisierung der Massen schon ein bisschen Luft nach oben. Dass Ronaldo endlich einen Titel mit seinem Land will, ist klar. Dass die Franzosen ihm da aber mit dem weitaus besseren und qualitativ ausgeglicheneren Kollektiv einen Strich durch die Rechnung machen können, glauben nicht nur die Buchmacher und Sportwettenanbieter. Wer allerdings das Halbfinale mitverfolgt hat, ist auch Zeuge von Komplettaussetzern der beiden bisherigen Lieblinge Frankreichs geworden. Payet und Giroud konnten vor allem konditionell in der zweiten Halbzeit gar nicht mehr mithalten. Ein Bluff?

Fernduell Ronaldo gegen Platini

Wenn alles mit rechten Dingen zugeht, wird ein Franzose auf jeden Fall verlieren. Es scheint doch recht unwahrscheinlich, dass sich Ronaldo ausgerechnet am Sonntag dazu hinreißen lässt, nicht mindestens einmal einzunetzen. Damit wäre er dann alleiniger EM-Torrekordhalter und Michel Platini hätte wieder einmal Grund zum Weinen. Und was Tränen betrifft, kann Cristiano ihm ja ein Lied vorsingen.

Der Spieler des Turniers wird ebenfalls in diesem Finale dabei sein. Ronaldo oder Griezmann – ein anderer kommt eigentlich nicht in Frage. Wird der Torrekord halten? Wer holt sich den Titel 2016?

EM 2016-Finale für Deutschland?

Schon wieder ein vorweg genommenes Finale. Nachdem Deutschland die Italiener mit etwas Mühe gebogen und Frankreich immerhin die neue Fußballmacht Island in die Schranken gewiesen hat, geht es nun zwischen den beiden Nachbarn um den Einzug ins Finale. Weltmeister gegen Gastgeber treffen sich dabei auf Augenhöhe, denn der Motor der Equipe kommt nach anfänglichem Stottern immer besser in Schwung. Die Fans im Rücken und eine Offensiv-Abteilung, die sich mittlerweile warm geschossen hat. Die Buchmacher sehen das genauso: Völlig ausgeglichene Quote bei den Anbietern von Fussballwetten.

Ausgedünnte Offensive – Chance für die Jungen?

Während die Franzosen nicht über ihre Offensive jammern können, plagen Jogi Löw Aufstellungssorgen.

Neben Gomez, der ganz sicher ausfällt, sind auch Schweinsteiger und Khedira fraglich. Dazu noch die Gelbsperre von Mats Hummels. Löw muss also auf jeden Fall umstellen. Ob er dabei auf die Maßregelung von Oberlehrer Scholl Rücksicht nimmt, wird man sehen.

Als wahrscheinlich darf angenommen werden, dass Emre Cem oder Julian Weigl ihr Debüt bei einer EM feiern.

Frankreich und die Macht des Heimatlandes

Der Europameister von 1984 könnte es also wieder zu Hause bis ganz nach oben schaffen. Mit einer durchschnittlichen Quote (bei NetBet) von x 2.85 werden sie bei Fussballwetten auf den Turniersieg auch nur sehr knapp hinter Weltmeister Deutschland (x 2.80) gereiht. Portugal und Wales fallen in dieser Fussballwette klar hinter die beiden Kontrahenten zurück.

Der Fluch der Heimmannschaft

Vieles spricht also für die Franzosen. Doch Deutschland ist ein statistischer Gastgeberschreck. Die letzten 9 Duelle, in denen man bei Großereignissen auf den Gastgeber traf, wurden gewonnen. Brasilien wurde bei der letzten WM gar mit 7:1 aus dem Stadion geschossen. Das letzte Mal verloren die Deutschen übrigens 1966 gegen England per berüchtigtem Wembley-Tor ein Duell gegen einen Gastgeber.

NetBet.de

Man of the Match: Griezmann?

Vorsicht auf Griezmann! 1,76 groß und damit ein Zwerg im Fußball, aber Antoine Griezmann ist auf dem Weg zum Star dieser EM zu werden. Während alle Augen auf Bale, Ronaldo, Müller oder im eigenen Lager Payet gerichtet sind, schleicht sich der „halbe“ Flügelspieler still und heimlich die Scorer- und Assist-Liste hoch. Bei Anbietern von Fussballwetten steht die Quote auf x 1:12 falls Griezmann noch einmal im Doppelpack trifft oder öfter. Deutschland oder Frankreich? Wen sehen wir im Finale wieder?

Deutschland ist im Halbfinale!

Der amtierende Weltmeister Deutschland hat den mehrfachen Ex-Weltmeister Italien besiegt.Die Mannschaft war sehr nervös. Noch nie hatten sie die Italiener auf ein EK besiegt. Es war nicht das schönste Fußball aller Zeiten, aber Deutschland war das ganze Spiel doch leicht überlegen. Das Ergebnis war ein 1: 0 in der zweiten Hälfte in den 64. Minute für Deutschland. Die Zeit tickt und die Italiener sind dann fast verzweifelt. Aber zwölf Minuten vor dem Ende des Spiels, bekommen die Italiener einen Elfmeter. Boateng Bailey versucht klar zu machen dass er seinen Gegner nicht festhält, durch seine Hände in der Luft zu heben. Leider stösst der Ball gegen seine Arme. Ein Elfmeter gegen Deutschland ist unvermeidlich.

Neuer ist der Retter der deutschen Mannschaft.

Manuel Neuer ist der Held des Tages. Mit das, typisch für ihn, tanzen auf der Torlinie bringt er den Gegner aus dem Gleichgewicht. Obendrauf schießen die Italiener drei Mal neben das Ziel. Obwohl Neuer gelegentlich vom Gegner überrascht war, weil der Ball durch die Mitte kam, gelingt es ihm zweimal einen Ball zu stoppen.

Letztlich gibt es insgesamt 18 Tore, bevor der Sieger dieses Spiel bekannt ist. Die Strafe-Serie war nervenaufreibend. Simone Zaza schießt den Ball über das Tor. Buffon hält den Einsatz von Müller. Özil trifft den Pfosten. Graziano Pele schießt direkt daneben. Manuel Neuer hält den Ball von Bonucci. Schweinsteiger nutzt seine Chance nicht und schießt über das Tor. Neuer hält wieder sein Tor lehr gegen Darmian. Jonas Hector macht letzendlich den entscheidenden Treffer. Deutschland ist im Halbfinale!

William Hill

Fussballwetten: Deutschland vs. Frankreich

Die Anbieter von Fussballwetten sind noch immer die Überzeugung Deutschland wird der Sieger der Europameisterschaft sein. William Hill hat Quoten Germany x 2.37 gegen France x 3.50 und Portugal x 4.00. Aber Frankreich hat bereits in der ersten Hälfte gegen Island schon vier Tore geschossen. Obwohl Island noch ein Tor in der zweiten Hälfte macht, gelingt es Frankreich das Spiel mit 5-2 zu gewinnen. So sind sie auch auf jeden Fall aussichtsreich auf den Titel. Auch Portugal mit Cristiano Ronaldo ist niet ohne Chance. Immerhin eine gute gelegenheit auf ihre Wahl zu wetten. Die Quoten der Fussballwetten Buchmacher bieten reichlich Gelegenheit dazu.

Viertelfinale Deutschland gegen Italien

Der Kracher im Viertelfinale heißt Deutschland gegen Italien. Am Samstag, um 21 Uhr, trifft der amtierende Weltmeister auf den mehrfachen Ex-Weltmeister. Viele sprechen bereits vom vorweg genommenen Endspiel, was nach den bisher gezeigten Leistungen der beiden Teams keine wahnwitzige Übertreibung ist.  Auch die Anbieter für Fussballwetten sehen Jogi Löws Team nur knapp vorne. Es gibt keinen Favoriten. Für Wettfans wird also diesmal wohl die Sympathie entscheiden.

Souverän ins Viertelfinale

Beide Teams spielten bisher makellos. Von den Deutschen durfte man annehmen, dass sie, wie bei jedem Turnier, ihre Leistung abrufen können. Ein klein wenig überrascht war der geneigte Fussballfeinschmecker sicher von den Italienern. Kein Catenaggio. Kein ödes Ballgeschiebe in der hinteren Viererkette. Kein sterbender Schwan im Strafraum.

Gelbe Karten ja, massenweise, aber von Schlafwagenfußball keine Spur. Italien setzt, vielleicht zum ersten Mal überhaupt in der jüngeren Geschichte, aufs Kollektiv. Der herausragende Akteur fehlt und das tut dem italienischen Spiel insgesamt recht gut. Man sieht den Blauen wieder gerne zu und hofft nicht, wie sonst gerne bei Großveranstaltungen, dass sie möglichst nicht ins Finale kommen, weil man dort nämlich gerne attraktiven Fussball erleben möchte als Zuseher und Fan.

Deutschland mit leichten Vorteilen bei Fussballwetten

Die Elf von Coach Jogi Löw ist leichter Favorit, aber gewarnt und gewappnet. Wer Spanien aus dem Bewerb wirft, kann auch Deutschland gefährlich werden, selbst wenn die Spanier nicht mehr die Stärke des letzten Jahrzehnts haben. Da sowohl Deutschland, als auch die Italiener kontrolliert offensiv ausgerichtet sein werden, darf man eine flotte Partie mit Chancenreichtum hüben und drüben erwarten. Ein echter Leckerbissen steht ins Haus.

Viele Tore beim Gipfeltreffen?

Beide Mannschaften haben ihr Achtelfinale klar und deutlich für sich entschieden. Man darf also durchaus auch erwarten, dass der Ball einige Male aus dem Netz geholt werden muss. Fussballwetten auf Torschützen sind äußerst beliebt und lukrativ. Wer hat Boateng auf seiner Rechnung?

William Hill: Deutschland gewinnt x 10.00button-towin-deutschland-italien

Fussballwetten und Quoten

Die Anbieter von Fussballwetten pendeln sich mit ihren Quoten für das Spiel am Samstag beim einfachen 12X-Wettangebot sehr vorsichtig um ein Unentschieden ein. Durchschnittlich bekommt man für einen Sieg der Deutschen den doppelten Einsatz ausgezahlt. Ein Sieg der Italiener bringt das 4-fache und ein Remis nach 90 Minuten eine Quote von 1:30 (Bei Buchmacher William Hill). Eine knappe Angelegenheit also und es riecht förmlich nach Verlängerung.

Einige Fussballwetten Anbieter und Buchmacher haben deshalb auch ein mögliches Elferschießen im Wett-Programm. Eine satte 1:10-Quote gibt es sowohl für die DFB-elf als auch für die Squadra Azzurra als Aufsteiger nach einem Elferkrimi. Der Sieger darf sich dann als Belohnung eventuell sogar von Island blamieren lassen. Wird Deutschland – Italien der erwartete Schlager dieser Europameisterschaft?

Fährt der DFB-Express über die Slowakei?

Mit ein paar künstlerischen Ruhepausen, aber dennoch souverän, marschierte das Deutsche Nationalteam mühelos durch die Vorrunde ins Achtelfinale. Klar, das Ziel kann, wie bei jedem Turnier, nur heißen: Titelgewinn.

Zufriedenheit und Vorfreude beim DFB-Tross

Nach dem 1:0 gegen die Nordiren fand man bei der Analyse bis auf die Abschluss-Schwäche keine nennenswerten Selbstkritikpunkte. „Gegen einen Weltmeister spielen fast alle Mannschaften defensiv, da kann man nicht jedes Mal ein Schützenfest erwarten“, erklärte der Teamchef jenen Reportern, die meinten, das Haar in der Suppe der bisher gezeigten Leistung entdeckt zu haben. Dennoch: 28 Schüsse aufs Tor und nur einmal zappelt da was im Netz? Man könnte von der berühmten „Luft nach oben“ sprechen.

Achtelfinalgegner Slowakei mal 3

Das DFB-Team ist jedenfalls gerüstet und brennt auf Revanche.

Denn bereits Ende Mai traf man auf die Slowaken. Beim freundschaftlichen Länderspiel zur Vorbereitung auf die EM setzte es für die DFB-Auswahl allerdings eine eher blamable 1:3-Niederlage.

Sollte es am Sonntag wieder zu diesem Ergebnis kommen, kann man mit Fussballwetten einigermaßen reich werden, wenn man sich traut, diese Niederlage der Deutschen nicht als Ausrutscher und verpatzte Generalprobe zu sehen, sondern als reales Kräfteverhältnis (oder Glück).

Schweinsteiger in der Start-Elf?

Viele Fans und Medien fordern vehement Bastian Schweinsteiger in die Start-Elf. Der ManU-Star kam bisher nur zu sporadischen Einsätzen und brennt auf einen Einsatz von Beginn weg.

Never change a winning team? Die Bank der National-Elf ist weltmeisterlich genug bestückt. Man wird sehen, ob Löw Schweinsteiger weiterhin zum Backup degradiert oder ob der Kapitän endlich wieder standesgemäß ans Steuer darf.

NetBet

Der Faktor Hamsik

Angst müssen die Deutschen jedenfalls bestimmt nicht haben. Wenn überhaupt ein Slowake sich anbietet, als Spielverderber zu fungieren, dann ist das Marek Hamsik, der ja auch schon einen Monat zuvor getroffen hat und weiß, wie ein Sieg gegen die Deutschen schmeckt.

Die Slowaken haben laut eigenen Angaben ebenfalls keine Angst, sondern allenfalls Respekt vor dem großen Gegner. Die aus dem Lager der Slowaken kolportierte 50:50-Chance auf den Aufstieg ist allerdings wohl eher ein Nebenprodukt des guten Französischen Rotweins. Die Quoten der Fussballwetten Buchmacher sind jedenfalls nicht dieser beschwipsten Ansicht.

P.S.: NICHT wetten kann man leider darauf, ob sich Jogi Löw vor dem Spiel diesmal sicherheitshalber die Hände zusammenbinden lässt, aber die Quoten dafür wären wohl zu wenig Anreiz. Das sonstige Fussballwetten Angebot für diese Partie ist jedoch attraktiv genug. Für eine reine Sieg-Wette auf die Slowakei bekommt man gut das 10-fache des Einsatzes retour.

 

William Hill: x 5.00 für Deutschlands Sieg gegen Nordirland

Deutschland hat am Donnerstagabend im Fußball-Europameisterschaft nicht von Polen gewinnen können. Früher in den Tag, realisierte Nordirland einen historischen Sieg über die Ukraine (2: 0). Es muss also Einiges ändern bei der deutschen Nationalmannschaft.

Deutschland führt die Gruppe an und ist zuversichtlich die Gruppe zu gewinnen. “Wir gehen das Spiel konzentriert an”, sagt Löw. Der Nationalmannschaft hatte die Chance zu regenerieren und hat für dieses Spiel ein spezielles Trainung absolviert. Nordirland ist nun Dritter in die Gruppe C.

Der amtierende Weltmeister Deutschland müsste eigentlich mit einem Sieg auf Debütant Nordirland den ersten Platz in den Gruppe C absiegern. Aber Nordirland sollte nicht unterschätzt werden. Höchste Konzentration während des Spiels ist notwendig, um tatsächlich zu gewinnen. Natürlich hoffen wir dan unsere Mannschaft gewinnt, aber ein Tipp auf Unentschieden wäre also keineswegs utopisch.

William Hill: Quote von x 5.00 für Deutschland!

Natürlich sind unsere Buchmacher bereit, gute Angebote während der Europameisterschaft zu tun. Insbesondere William Hill hat ein fantastisches Angebot das Sie nicht ignorieren können. Zusätzlich zu den üblichen Angebote hat William Hill heute ein spezielle Promoquote.

Wetten Sie vor Spielbeginn bis zu 10€ zur offiziellen, auf der Seite angebotenen Quote auf einen Sieg der deutschen Nationamannschaft gegen Nordirland (18:00 Uhr am 21. Juni 2016). Wenn Deutschland gewinnt, zahlt Ihnen William Hill die Wette zu einer Quote von x 5.00 aus. Dieses Angebot gilt nur für Neukunden aus Deutschland.
William Hill: Deutschland gewinnt x 5,00

Heute Abend das zweite Spiel der Nationalmannschaft!

Ist Thomas Müller unsere Hoffnung? Welche Leistung werden unsere Fußballspieler heute Abend liefern. Thomas Müller wusste mit einem schönen Kopfball das erste Spiel gegen die Ukraine für Deutschland zu gewinnen.

Thomas Müller ist enorm populär. Der ehemalige Messdiener hat keine Tattoos, das Haar wird nicht nach einem Mohawk modelliert und in einem Batmobil fährt er nicht. Er feiert ein Ziel nicht durch einen imposanten Oberkörper zu zeigen oder seltsame Tänze auf zu führen. Müller begrüßt noch altmodisch, mit geballten Fäusten und einem verheerenden Schrei sein Erfolg, wie Sie auch auf den Amateuren Feldern jedes Wochenende anschauen können.

In die Augen von Robert Lewandowski ist klar, dass Polen der Underdog in Saint-Denis, trotzdem das 2: 0-Heimsieg auf den Weltmeister in der EM-Qualifikation. “Auf jeder Position verfügen sie über einen Spieler mit fantastischen Qualitäten. Eigentlich ist es egal welche Spieler im Feld antreten, weil sie alle gut sind. Ich sehe Deutschland als Favorit für den Titel “, sagt Lewandowski.

William Hill: Deutschland gewinnt x 6,00button_deutsland-6-wh

Aber das Spiel ist noch nicht gespielt und alles kann noch passieren.

“Jetzt beginnt es erst richtig”, sagte Löw nach dem Gewinn auf der Ukraine (2: 0). “Das nächste Spiel gegen Polen ist sehr wichtig für den Rest des Turniers.” “Polen hat ein starkes Team, vor allem mit Lewandowski im Angriff”, sagte Löw. “Wir müssen uns noch mehr anstrengen als gegen der Ukraine, um sie zu schlagen.” Polen begann die Europameisterschaft am Sonntag mit dem Sieg über Nordirland, dank ein Tor von Milik (1: 0). Polen ist ein ernstzunehmender Gegner.

William Hill hat ein fantastisches Angebot

Natürlich sind unsere Buchmacher bereit, gute Angebote während der Europameisterschaft zu tun. Insbesondere William Hill hat ein fantastisches Angebot das Sie nicht ignorieren können. Zusätzlich zu den üblichen Angebote hat William Hill heute ein spezielle Promoquote.

Mechanismus der PROMOQUOTE

  • Kunde zahlt max. 10EUR ein.
  • Anschließend wettet er auf der Webseite zur REGULAEREN Quote des beworbenen Spiels – zum Beispiel Deutschland – Polen QUOTE 1.57

Nach dem Spiel gibt es 2 Möglichkeiten:

  • Deutschland hat verloren: Einsatz zurück (SEHR UNWAHRSCHEINLICH)
  • Deutschland hat gewonnen: Spieler kriegt sofort 15.70EUR Gewinn gutgeschrieben, anhand der regulären Quote

 

Innerhalb von 24h wird dem Spieler der Restbetrag von 44.30EUR in Form EINER Gratiswette gutgeschrieben. Diese Gratiswette muss er innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt einlösen. Gratiswette hat keine Wagering Requirements. Jetzt registrieren!

(Wenn jemand dieses Angebot wählt, bekommt er nicht die DE100 Bonus-Angebot.)

 

Deutschland trifft Ukraine, Polen und Nordirland im Pool C

Deutschland gehört zu den Top-Favoriten. Im algemeinen wird erwartet dass die Mannschaft der Titel ergattern kann. Der amtierende Weltmeister hat gegen die Ukraine einen guten Start in die Europameisterschaft in Frankreich. Bundestrainer Joachim Löw hat auch Top-Spieler wie Thomas Müller (Bayern München), Toni Kroos (Real Madrid), Mesut Özil (Arsenal) und Manuel Neuer (Bayern München). Für die anderen Länder bleibt nur als größte Ziel den zweiten Platz. Der Kampf gegen einander ist ziemlich fanatisch. Darüber hinaus sind die Quoten der Buchmacher ganz atractiv für die Spiele von diesem Pool.

Joachim Löw: “Wir müssen härter arbeiten”

Bundestrainer Joachim Löw ist zufrieden mit dem 2:0-Sieg über die Ukraine, aber laut Löw muss das Spiel gegen Polen besser gespielt werden. “Das nächste Spiel gegen Polen wird sehr wichtig für den Rest des Turniers sein. Wir müssen härter arbeiten, um sie zu besiegen “, warnte Löw.” Für die Mannschaft bedeutet dieses Turnier zu gewinnen, den vierten Europameisterschaft Titel in der Geschichte. Bevor dieser Europameisterschaft erreicht wurde, verloren die deutschen in der Qualifikation der Polen. Die deutschen werden im Pool C also noch einmal auf die Polen stoßen. Eine neue Chance, sich zu beweisen. Löw: “Wir haben in der Tat vor kurzem gegen Polen gespielt, sie haben ein starkes Team.” Vor allem der Angriff, mit Lewandowski, ist auf einem hohen Niveau.”

Bundestrainer Joachim Löw ist noch nicht ganz bequem auf das Spiel gegen die Nachbarn. “Teams wie Polen haben eine klare taktische Plan, nämlich nicht zu verschenken zu viel defensive um dann in der Theke Angriff zu streiken, haben”, sagte Löw.

Polen hat einen klaren taktischen Plan, nämlich in der Verteidigung nicht zu viele Fehler zu machen und in den Gegenangriff zu zu schlagen “, sagte Löw.

Gegner

Polen hat Gegner Nord-Irland mit 1:0 besiegt. Ein guter Start laut Grzegorz Krychowiak, aber keine Garantie für den Rest der Europameisterschaft. “Ich denke, wir können weiter entwickeln, aber wir sollten das erste Spiel nicht ünterschätzen “, sagte der Mittelfeldspieler von der polnischen Fußball-Nationalmannschaft. “Wir wissen, dass es sehr schwierig wird gegen Deutschland”, sagte Krychowiak.

Alex Milik: “Wir hoffen die Überraschung des Turniers zu werden”.

Alex Milik erzielte ein Tor für Polen in der 51. Minute. Die Ajax-Stürmer ist überzeugt, dass dies eine besondere EK werden kan. “Wir hoffen, die Überraschung des Turniers zu sein. Das könnte nur sein. Wir haben gute Spieler. Von Robert Lewandowski für die Tierpfleger. Unsere Stärke ist das Team und das Kollektiv. “Wir haben eine Menge von Fußballspielern, die mit ihrem Herzen zganz hart kämpfen für das Team, vor allem im Mittelfeld.”

William-hill-fusballwetten-em2016

Buchmacher

Quoten in Deutschland ins  1 x 2-Spielsystem:

Deutschland – Polen: der Deutschen Wettbüros halten fest an der Sieg-Chancen für die Nationalelf. Die Chance für einen siegreichen Deutschland steht auf x 1,57. Die Chancen auf den Gewinn von Polen ist mit x 6,50 höchsten notiert. Mit die Quote für ein Unentschieden ist auch sicher was zu verdienen. Die Quoten für eine Punkte-Verteilung ist nämlich: x 4,33.

Nordirland-Deutschland: für die hoch aufragenden Quoten ist dem letzten Spiel in die Ko-Phase eine Chance ein Vermögen zu gewinnen. Gewinn des Nordirland Team erhält eine Auflistung der x 15,00. Auch die Quoten für ein Unentschieden mit x 6,00, ist auf jeden Fall Wert eine Wette einzulegen. Bitte lieber kein Risiko? Dann müssen Sie eine Chance, aus Deutschland zu profitieren. Diese Pre-Match-Wetten-Quoten sind: x 1,20.

Schöne Möglichkeiten eine Wette einzulegen über Fussballwetten.de beim Wettbüros wie William Hill. Alle Neukunden bekommen bei William Hill einen 100% Bonus auf die erste Einzahlung.

EM 2016 Spezialangebot: Sie erhalten eine 5€ Gratiswette für jeden Deutschlandsieg wenn Sie 20€ darauf setzen, dass das DFB-Team Europameister wird. Jetzt registrieren!

Quotierungen  William Hill:

Deutschland Gruppensieger: x 1.33
Deutschland Turniersieger: x 5.00
Deutschland – Ukraine: x 1.57

Deutschland spielt seine Gruppenspiele:

Donnerstag, 16. Juni: Deutschland – Polen am 21:00; Die Finalrunde wird am 21. Juni um 18:00 Nord-Irland – Deutschland gespielt. Teilen Sie Ihre Vorhersage auf die Spiele der Pool C auf FussballWetten.de und gewinnen Sie große Geldpreise.

 

Deutschland – Ukraine: Es geht los!

Die Vorbereitung auf die Europameisterschaft begann für die deutsche Mannschaft schlecht. Das Team verlor 1:3 gegen die Slowakei. Es gibt kaum ein schlechter Anfang scheint es. Aber der Trainer hatte eine Anzahl von Star-Spieler nicht zur Verfügung. Darüber hinaus hat er eine Reihe von Debütanten im Feld gesetzt. Das zweite Spiel gegen Ungarn war viel besser. Zuverlässig begann die Mannschaft der Wettkampf. Und das hat sich ausgezahlt. Bereits in der ersten Minute gelang es ihnen, ein Tor zu erzielen. Leider entschied der Schiedsrichter, das dieses Tor von einer Abseitsposition geschossen wurde. Fraglich, aber es blieb 0:0. Etwa eine halbe Stunde später schoss Jonas Hector geholfen von Ungarn-Defender Ádám Lange gejagt von Götze- den Ball im eigenen Tor, 1: 0 für die deutsche Mannschaft. Thomas Müller konnte das Spiel, mit einem schönen Kopfball ins Tor, für Deutschland gewinnen. Selbstbewusst kann die Mannschaft das Turnier starten.

Heute Abend beginnt die Europameisterschaft 2016 mit das Spiel Frankreich gegen Rumänien. Frankreich ist Favorit. Fussballwetten.de wird das ganze Turnier folgen. Eine Wette einlegen bringt maximale Gewinnchancen.

Mit Ausnahme von Frankreich denken allen anderen europäischen Länder, dass Deutschland das Turnier wird gewinnen. Auf der anderen Seite glaubt Frankreich selbst das Turnier zu gewinnen. Natürlich hoffen wir, das die Franzosen falsch sind. Aber sie werden ohne Zweifel sehr weit kommen.

Für Deutschland fangt es erst Sonntag an in das Spiel gegen Ukrain.

Schöne Möglichkeiten eine Wette einzulegen über Fussballwetten.de beim Wettbüros wie William Hill. Alle Neukunden bekommen bei William Hill einen 100% Bonus auf die erste Einzahlung.

EM 2016 Spezialangebot: Sie erhalten eine 5€ Gratiswette für jeden Deutschlandsieg wenn Sie 20€ darauf setzen, dass das DFB-Team Europameister wird. Jetzt registrieren!

em2016-deutschland-ukraine-wh-oddsDie komplette Vorauswahl der Ukraine:

Sturm: Roman Zozulya (Dnipro Dnipropetrovsk), Artem Kravets (VfB Stuttgart), Pylyp Budkivskyi (Zorya Luhansk), Yevhen Seleznyov (Shakhtar Donetsk).

Mittelfeld: Anatoliy Tymoshchuk (Kairat), Taras Stepanenko, Viktor Kovalenko, Maksym Malyshev (allen Shakhtar Donetsk), Ruslan Rotan, Yevhen Shakhov (allebei Dnipro Dnipropetrovsk), Yevhen Konoplyanka (Sevilla), Oleg Gusev, Sergiy Rybalka, Denys Garmash, Sergiy Sydorchuk, Andriy Yarmolenko (allen Dinamo Kiev), Oleksandr Karavayev, Ivan Petryak (allebei Zorya Luhansk).

Abwehr: Vyacheslav Shevchuk, Yaroslav Rakitskyi, Oleksandr Kucher (allen Shakhtar Donetsk), Yevgen Khacheridi (Dinamo Kiev), Artem Fedetskyi (Dnipro Dnipropetrovsk), Mykyta Kamenyuka (Zorya Luhansk), Bogdan Butko (Amkar Perm).

Torwart: Andriy Pyatov (Shakhtar Donetsk), Denys Boyko (Besiktas), Mykyta Shevchenko (Zorya Luhansk).

Die Vorauswahl von Deutschland:

Sturm: Mario Gómez (Besiktas Istanbul), Mario Götze (Bayern München), Leroy Sané (Schalke 04)

Mittelfeld: Karim Bellarabi (Bayer 04 Leverkusen), Julian Brandt (Bayer 04 Leverkusen), Julian Draxler (VfL Wolfsburg), Sami Khedira (Juventus Turin), Joshua Kimmich (Bayern München), Toni Kroos (Real Madrid), Thomas Müller (Bayern München), Mesut Özil (FC Arsenal), Lukas Podolski (Galatasaray Istanbul), Marco Reus (Borussia Dortmund), André Schürrle (VfL Wolfsburg), Bastian Schweinsteiger (Manchester United), Julian Weigl (Borussia Dortmund)           

Abwehr: Jérôme Boateng (Bayern München), Emre Can (FC Liverpool), Jonas Hector (1. FC Köln), Benedikt Höwedes (FC Schalke 04), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Shkodran Mustafi (FC Valencia), Antonio Rüdiger (AS Rom), Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim)

Torwart: Bernd Leno (Bayer 04 Leverkusen), Manuel Neuer (Bayern München), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona)