WM Rusland

Die deutsche Nationalmannschaft treft am Freitag Tschechien

Freitag ist in Gruppe C  das Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und Tschechien auf dem Programm. Deutschland ist derzeit auf dem ersten Platz und hat bereits fünf Punkte Vorsprung auf die Nummer zwei in den Pool, nämlich Nordirland. Die Tschechische Republik ist auf dem dritten Platz mit nur 9 Punkten. Deutschland ist daher der große Favorit in diesem Match. Die Teilnahme an der Weltmeisterschaft scheint für die Elf von Jogi Löw bereits jetzt relativ sicher.

Die Teilnahme an der WM ist eigentlich schon sicher

Nur der Gruppensieger qualifiziert sich direkt für die WM. Deutschland ist im Pool C Spitzenreiter. Mit 18 Punkte aus sechs Spielen, hat der DFB einer Maximalausbeute. Damit hat sie, wie gesagt fünf Punkte Vorsprong auf Nordirland und acht Punkte auf Tschechien. Für Norwegen und San Marino endet den Traum von der WM nach der Gruppenspiele. Aserbaidschan kann möglich noch überraschen. Die Außenseiter hat Chance auf die Play-offs.

Ein attraktives Spiel für fans

In die spielen gegen die Tschechische Republik passiert immer viel. Beide Teams haben attraktives Spiel, so dass es Spaß ist zu Veranstaltungen zu gehen wo die Teams auf einander treffen. Das letzte Spiel fand Ende 2016 statt. Durch zwei Tore von Thomas Müller und einen Treffer von Toni Kroos hatte der Weltmeister im Oktober des Vorjahres mit 3:0 gewonnen. “Dass uns die Tschechen hoch anlaufen, darauf sind wir eingestellt”, sagte der Kölner Abwehrspieler Jonas Hector. Das Team von Karel Jarolim braucht in die im Kampf um einen Playoff-Platz dringend Punkte gegen Deutschland.

Verletzungen im deutschen Lager

Bundestrainer Joachim Löw, muss das Spiel gegen Tschechien ohne seine Stürmer Sami Khedira spielen. Khedira fällt wegen einer Knieverletzung aus. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler von Juventus Turin reist nicht ab nach Prag und arbeitet in Stuttgart seine Rehabilitation. Ob er am kommenden Montag gegen Norwegen spielen kann, ist noch nicht sicher. Selbst ist er optimistisch. Er rechnet damit, wieder dermaßen fit zu sein, dass er spielen kann. Er schrieb dazu auf Twitter: “Ich verzichte auf das Spiel gegen die Tschechische Republik, bin aber optimistisch, dass ich bereits gegen Norwegen am Montag wieder zurück bin. Es ist nichts Schlimmes”. Trotz dass er angibt, dass es nur um eine leichte Knieverletzung geht, gibt es dennoch Grund zur Sorge. Es ist nicht das erste Mal, das er auf diese Weise verletzt ist und er hat dabei damals einen Teil der Saison verpasst. Also, wir müssen abwarten und sehen. Kapitän Manuel Neuer zählt nach seiner Fußverletzung ebenso wie der lange erkrankte Dortmunder Mario Götze noch nicht wieder zum Aufgebot. Auch muss Löw auf den Hoffenheimer Serge Gnabry verzichten.

Pre-Match-Wett-Quoten für Deutschland – Tschechien

Die Buchmacher sind es sich auch in dieser Spiel alle einig, der große Favorit ist auf’s Neue Deutschland. Demnach gibt es die höchste Notierung für einen Sieg für Tschechien nämlich x 7.75. Ein Unentschieden wird bewertet mit x 4.55. Für einen Sieg für die deutsche Nationalmannschaft gibt es immerhin noch eine Quote von x 1.46.

 

Quoten     1     x     2
Bet-at-home   6.86   4.40   1.46
888Sport   7.00   4.30   1.45
Bet3000   7.50   4.50   1.45
Betway   7.00   4.33   1.45
NetBet   7.75   4.55   1.41

Spiel bewusst und verantwortungsvoll damit Sie (zu hohe) Risiken vermeiden. Durch das Spielen auf Fußballspiele, können Sie auch Geld verlieren.

Das Spiel wird am Freitag 1 September um 20:45 Uhr gespielt in Stadion Eden Arena, Prag. Registrieren Sie sich als neuer Spieler bei 888Sport und Verdreifachen (X 3) Sie Ihre erste Wette! Registrieren Sie sich hier bei 888Sport.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort