nieuws_robben_bayern

Starspieler Arjen Robben: Ein Phänomen

Seit Jahren gehört der holländische Nationalspieler Arjen Robben zur absoluten Weltspitze. Insbesondere seit er vor einigen Jahren zu Bayern Muenchen wechselte entwickelte der jetzt 31-jährige Robben sich zu einem der gröβten Spieler der Welt.

Nicht nur in seinem Klub Bayern Muenchen, zu welchem er in 2009 von Real Madrid wechselte, ist er ein unbestrittener Starspieler, auch in der holländischen Nationalmannschaft spielt er seit vielen Jahren eine Glanzrolle. Besonders deutlich war das bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brazilien, wo er die Holländer durch sein grandioses Spiel und seine Tore fast im Alleingang zur Bronzemedaille führte. Viele Sachverständigen sind davon überzeugt daβ nicht Lionel Messi sondern Arjen Robben zum besten Spieler dieses Turniers hätte gekrönt werden sollen.

Mehr Topspieler in der Welt.

Natürlich gibt es mehr Topspieler in der Welt. Lionel Messi, Christiano Ronaldo und Zlatan Ibrahimovic sind auch absolute Weltklassespieler, aber es gibt keinen Spieler in der Welt der so lange seine Bestform behält wie Robben. Das hat sicherlich damit zu tun daβ er sich im Laufe der Jahre auch als Mensch sehr positiv entwickelt hat. Jahrelang wurde sein Spiel von Eigensinnigkeit geprägt. Robben hatte nicht immer ein Auge für besser platzierte Mitspieler und strebte vornämlich persönlichen Erfolg an, und dies wurde von seinen Teamkameraden nicht immer in Dank abgenommen. Hinzu kommt daβ er in der Vergangenheit oft durch Schwalben versuchte einen Elfmeter zu bekommen, und auch das kam seinem Imago natürlich nicht zugute.

Heutzutage sieht man einen ganz anderen Robben. Er sorgt nicht nur für viele Tore -er ist momentan Torschützenkönig in der Bundesliga mit 16 Toren), er zeigt sich auch immer mehr als ein genialer Vorbereiter, der seine Mitspieler ermöglicht Tore zu schieβen. Das Besondere am ‚neuen‘ Arjen Robben ist daβ man sich kaum an ein schwaches Spiel von ihm erinnern kann. In jedem Spiel -in der Champions League, im deutschen Pokalwettbewerb und in der Bundesliga- ist er ein absolutes Ass, und das macht ihn schon jetzt zu einem echten Phänomen.

Bayern Muenchen und die ganze Fuβballwelt können sich wenigstens bis zum Ende der Saison 2016-2017 über die Genialität von Arjen Robben freuen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort